WiB Wassertechnik® - Ihr professioneller Partner seit 1976
      WiB Wassertechnik®   -   Ihr professioneller Partner seit 1976

Kombinationssystem nach dem Multibarrierenprinzip:

DIN / DVGW / Ö-NORM konform

Komplettsysteme werden gezielt in Bereichen eingesetzt, die örtliche oder wassertechnische Probleme mit ähnlichen Aufgabenstellungen bewältigen (wie z.B. Trübung, bakterielle Verunreinigung, Nachweis von Protozoen, TOC Belastung, erhöhter PH Wert u.ä.). Dadurch werden getrennte verfahrenstechnische Planungen in einem Konzept zusammengefasst.

Bei der Entwicklung unseres Komplettsystems mit anerkannten Herstellern und Ingenieuren dienten die Grenzwerte der TrinkwV 2001 und deren Einhaltung als Grundlage.

Unser Komplettsystem trennt in den ersten zwei Schritten Trübstoffe aus dem Wasser und hält somit den gesetzlichen Wert von 0,2 FNU ein. Durch die Feinfiltration werden zusätzlich chlorresistente Protozoen (z.B. Cryptosporidium) herausgefiltert.

Die nach geschaltete, zertifizierte UV-Desinfektions-Anlage sorgt für ein schnelles Abtöten von Bakterien, Viren und Parasiten und erfüllt somit die Vorgaben des UBA.

Weiter wurde in unser Komplettsystem als Sicherheitsstufe ein Magnetventil eingebunden, das bei mangelnder Desinfektions-Leistung die Wasserversorgung unterbricht.

Das Komplettsystem kann im Baukastenprinzip mit zusätzlichen Optionen (Probenahmeventile, Durchflussbegrenzer, zusätzlicher Vorfilter, TOC Reduzierung) erweitert oder minimiert werden.

Je nach Belastung des Wassers und/oder Vorgaben der örtlichen Gesundheitsämter wird das System für den Anwender optimiert.

Einen Techniker erreichen Sie unter:

0175 / 9630266

weitere Servicenummern:

08024 / 46 63 8-0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
+ NOTFALL - NUMMER: 0175 / 96 30 266 + © WiB Wassertechnik®