WiB Wassertechnik® - Ihr professioneller Partner seit 1976
      WiB Wassertechnik®   -   Ihr professioneller Partner seit 1976

Mikrofiltration (physikalisches (mechanisches) Membrantrennverfahren):

Membrantrennanlagen werden modular aufgebaut und somit stufenweise an die Größe eines Trennproblems angepasst.

Durch den Einsatz von Filtrationsmedien wird die Rückhaltung von Bakterien und Protozoen um bis zu 4 bzw. 6 log-Stufen ermöglicht. Diese Art von Filtrationsanlagen werden meistens zweistufig oder je nach Belastung des Wassers / Art der Belastung dreistufig ausgeführt.

 

Trübstoffreduzierung:

Wir reduzieren in zwei Schritten Trübstoffe / Sedimente aus dem Trinkwasser heraus und halten somit den gesetzlichen Grenz-Wert von <0,2 FNU ein. Durch die Feinfiltration werden zusätzlich chlorresistente Protozoen (z.B. Cryptosporidium, Giardia) herausgefiltert.

Weiter können die Systeme unter Berücksichtigung der Belastungen mit einer TOC (Huminstoff) Reduzierung erweitert werden.

 

Vorteile von Membranfiltern:

• Niedrige Investitionskosten
• Kleine, kompakte Systeme - hohe Aufbereitungskapazität
• Leichte Integrierbarkeit
• Vorhandener Vordruck nutzbar
• Sichere Barriere gegen chlorresistente Protozoen
• Kein Abwasseranfall durch Spülungen  
• Ohne chemischen Einsatz

Einen Techniker erreichen Sie unter:

0175 / 9630266

weitere Servicenummern:

08024 / 46 63 8-0

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
+ NOTFALL - NUMMER: 0175 / 96 30 266 + © WiB Wassertechnik®